Dienstag, 23. Dezember 2014

Weihnachtsgrüße 2014

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Wir wünschen allen Mitgliedern, deren Familien, unseren Freunden und Sponsoren ein frohes Weihnachtsfest im Kreise der Familie, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.

Herzlichen Dank an alle, die mit ihrem Einsatz und finanziellen Mitteln den Verein unterstützen und dazu beitragen, dass wir ein sehr spannendes und erfolgreiches Jahr hinter uns gebracht haben.

Heutzutage ist es keine Selbstverständlichkeit, sich für andere einzusetzen, seine Freizeit zu opfern und sich um andere zu kümmern.  Fussball ist für unsere Gesellschaft nicht wegzudenken und bekommt sogar einen höheren Stellenwert, wenn es um unsere Gesundheit und die Gemeinschaft geht.

Klaus Rattinger
Jugendleiter

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
  

Samstag, 20. Dezember 2014

U11-1 Hallenturnier in Rimpar am 07.12.2014

Die Freiluftsaison war gerade vorbei, da ging es für unsere U 11  Kicker schon wieder in der Halle weiter. Und wir fingen damit an, mit dem wir auf dem Feld aufgehört hatten. Mit Erfolg. Wir wussten, wir haben eine gute Mannschaft, das hat uns die Vorrunde gezeigt. Aber in der Halle? Läuft es da auch?


Am Erfolg beteiligt waren:
h.v.l.n.r. Trainer Torsten Heilsberg, Perit Heilsberg, Max Willenberg, Louis Rothemel, Nico Kess, Trainer Sandro Kess.
v.v.l.n.r. Rico Grümpel, Lukas Schäfer, Fabrice Koslowski, Pascal Hemmerich, Niklas Kleindienst

Früh um 9:00 Uhr, so mancher hätte wohl lieber später angefangen (Wochenende = ausschlafen), ging es los. Gleich gegen unsere Nachbargemeinde Estenfeld, die auch über eine sehr gute Mannschaft verfügt. Wir legten sofort richtig los, alle waren plötzlich hellwach. Es dauerte auch nicht lange, da führten wir mit 1:0. In der Folge hätten wir locker auf 2:0 und 3:0 erhöhen können, ja sogar müssen. Aber wie es im Fußball so ist, es rächt sich alles. Quasi mit der Schlusssirene kassierten wir den Ausgleich. Unentschieden. Da waren wir schon ein bisschen geknickt. Dann ging es gegen den SV Heidingsfeld, der für so manchen als Turnierfavorit galt, waren sie doch auf dem Feld so erfolgreich. Doch es zeigte sich, dass Feld und Halle zwei unterschiedliche Paar Stiefel sind. Wir hatten keine Mühe und siegten 3:1. Da wir uns auch im dritten Spiel gegen Veitshöchheim durchsetzen konnten, konnten wir mit einem Sieg gegen den FC Arnstein ins Finale einziehen. Und es lief zunächst gut. Erst das 1:0, dann 2:0 und schließlich das 3:0. So, da geht nichts mehr schief, waren sich alle sicher, vielleicht noch das 4:0 und 5:0. Aber denkste. Wir hörten das Fußballspielen einfach auf und Arnstein witterte seine Chance. Tatsächlich schafften sie den Anschluss und erhöhten sogar auf 3:2. Kurz vor Schluss hatten die Main-Spessarter auch noch die Chance auf den Ausgleich, Gott sei Dank verwerteten sie sie nicht. Auch wir hatten viele große Chancen in diesem Spiel ausgelassen, so dass am Ende ein, wenn auch knapper, doch völlig verdienter Sieg zu Buche stand. Finale!!! 

Montag, 15. Dezember 2014

U9-Hallenturnier in Rimpar am 06.12.2014

Am Samstag, den 06.12.14, war es endlich soweit, das erste U9 Turnier der neuen SG stand auf dem Programm.

U9-1 Turnier
Wir hatten die Ehre das Eröffnungsspiel beim eigenen Turnier zu bestreiten. Unser erster Gegner war der SV Kleinochsenfurt, den wir bis dahin noch nicht kannten. Wir waren von Anfang an hell wach ( trotz früher Stunde ) und so stand es am Ende 3:1 für uns. So kann es weiter gehen dachten wir uns und genau so sollte es weiter gehen.
Bergtheim unser nächster Gegner war uns aus der Freilunft Runde bekannt und wurde mit 2:0 besiegt. Mit einem Sieg im dritten Spiel konnten wir sogar 1. in der Gruppenrunde werden. So kam es dann auch. Wir bezwangen die SC Lindleinsmühle ebenfalls mit 2:0. Nun waren wir gespannt wer unser Gegner im Halbfinale sein würde. Hier bekamen wir es mit den Würzburger Kickers zu tun, die wir ebenfalls mit 2:0 aus dem Turnier werfen konnten. Ja nun waren wir im Finale und der Gegner war die Mannschaft aus Kleinochsenfurt, die sich während des Turniers von Spiel zu Spiel gesteigert hatte.
Aber auch wir hatten uns im Laufe des Turnieres gesteigert und so gewannen wir das Endspiel mit einem klaren 4:0. 
Im ersten Turnier gleich einen 1.Platz damit hatte wirklich keiner gerechnet.


U9-1 beim Hallenturnier in Rimpar am 06.12.14

U9-2 Turnier
Wir hatten das Eröffnungsspiel zu bestreiten und hatten als ersten Gegner den FC Arnstein. Hier gab es ein 0:0 mit etwas mehr Spielanteilen und Chancen für uns. Im zweiten Spiel trafen wir auf den SV Veitshöchheim, den wir mit einem knappen aber verdienten 1:0 besiegten. Im dritten Spiel der SV Heidingsfeld, unser Gegner der bis dahin noch kein Spiel verloren hatte. Hier gingen wir ebenfalls als Sieger vom Patz und kassierten beim 2:0 wieder keinen Gegentreffer. Jetzt hatten wir den Gruppensieg erkämpft und waren gespannt auf unseren Gegner im Halbfinale. Hier trafen wir auf den SB Versbach der uns mit einem glücklichen 1:0 besiegen konnte ( dies war der einzige Gegentreffer im Turnier). Nun wartete im Spiel um Platz 3 unser Gegner aus der Gruppenrunde der SV Heidingsfeld auf uns. Wir haben von Anfang bis zum Ende nichts anbrennen lassen und haben dieses Spiel mit 2:0 für uns entschieden.



U9-2 beim Hallenturnier in Rimpar am 06.12.14