Mittwoch, 28. September 2016

U-13 Eugen-Hain-Pokal 16/17 - 1. Runde 28.09.2016

SV Bergtheim - TSV Güntersleben   3:1 

Stark ersatzgeschwächt fuhren wir am Mittwoch Abend nach Bergtheim um im U-13 Pokal eine Runde weiter zu kommen. Aber, das war wohl nix. Zu keiner Zeit konnten wir an die Spiele zuvor anknüpfen und verloren gegen einen gleichwertigen Gegner trotzdem irgendwie verdient mit 4:2 im Elfmeterschießen. Vielleicht lag es daran, dass wir Trainer die Unwichtigkeit dieses Spiels ein wenig angesprochen hatten, aber so schlapp hätte man sich nicht präsentieren müssen. Auch beim Elfmeterschießen lief es nicht. Gerade mal ein Elfer fand den Weg ins Tor. Egal, halb so schlimm. In der Runde soll auf jeden Fall wieder gepunktet werden. Wir sind uns sicher, da geben die Jungs wieder alles. 

Aufstellung: Chrysant Ebert, Fabian Dörr, Louis Rothemel, Rico Grümpel, Nico Kess, Max Willenberg, Pascal Hemmerich, Philipp Schuster, Simon Spiegel, Niklas Kleindienst 

Tore: 1:0  (19.), 1:1 Pascal Hemmerich (40.), Elfmeterschießen: 2:1, 3:1, 3:2 Louis Rothemel, 4:2

Samstag, 24. September 2016

U-13 Kreisklasse WÜ/MSP Saison 16/17 - 3. Spieltag 24.09.2016

JFG Fränkische Platte – TSV Güntersleben   4:5 

Wieder nichts für schwache Nerven war unser nächstes Auswärtsspiel am Ende der Welt. In Hausen bei Steinfeld war wieder alles geboten. Engagiert bis in die Fingerspitzen wollten wir unsere nächsten drei Punkte einfahren und eigentlich war auch schon nach 20 Minuten alles klar. 3.0 führten wir da, gegen durchaus starke Gastgeber. Wir hatten alles im Griff bis zum letzten Ballkontakt in der ersten Hälfte. Der bedeutete das 3:1. Als wir uns nach der Pause noch eine Mütze Schlaf genehmigten, verkürzten die Heimherren und glichen sogar aus. Aber durch unsere wirklich sagenhafte Disziplin indem wir uns immer wieder anspornten und keiner moserte, machten wir deutlich, wer die drei Punkte am Ende haben möchte. 4:3 und 5:3 für uns hieß es nach 50 gespielten Minuten. Doch der nun immer stärker aufkommende Gegner warf alles nach vorne, und da hatten wir doch zweimal Glück, als wir den Ball noch gerade so von der Linie kratzten.

Und dann kam der Höhepunkt der Partie. Ein Zweikampf im Strafraum, Philipp blieb Sieger, ein Gegner kam zu Fall. Nie im Leben ein Elfer, dass sah auch der Schiri so. Aber eine schauspielreife Einlage des Zweikampfunterlegenen. Keiner war der Meinung das man da pfeifen kann. Bis auf Philipp, der zum Schiri ging und ihm sagte, er hätte ihn irgendwie schon berührt. Das zu einem Zeitpunkt, als der Gegner am Drücker war. Es gab Elfmeter. Tor!!! Das 5:4. Und trotzdem, eine geile Leistung von Philipp,  der allen gezeigt hat, dass es Fairness doch noch gibt. Für diese Entscheidung würdigen wir den Philipp als „Man oft he Match“. Weiter so.

Übrigens war das auch unsere Meinung unmittelbar nach dem Strafstoss und der Fußballgott hat es wohl mit unserem Auswärtssieg  gewürdigt. 

Aufstellung: Louis Rothemel, Robin Wolz, Lukas Schäfer, Rico Grümpel, Nico Kess, Max Willenberg, Finn Zieba, Pascal Hemmerich, Philipp Schuster, Simon Spiegel, Nils Hartmann, 

Tore: 0:1  Eigentor (5.), 0:2 Pascal Hemmerich (15.), 0:3 Nico Kess (20.), 1:3 (30.), 2:3 (32.), 3:3 (35.), 3:4 Finn Zieba (45.), 3:5 Finn Zieba (50.), 4:5 (55.)

Samstag, 17. September 2016

U-13 Kreisklasse WÜ/MSP Saison 16/17 - 2. Spieltag 17.09.2016

JFG Grünsfelder Tal – TSV Güntersleben  1:2 

Ein härterer Brocken als beim Saisonstart erwartete uns in Karbach. Auch durch das Fehlen zweier Leistungsträger war vom schönen Kombinationsspiel vom Mittwoch nichts mehr zu sehen und so gerieten wir nach bereits 10 Minuten in Rückstand, der bis kurz vor der Halbzeit Bestand hatte. Dann lief es etwas besser und wir konnten noch in Hälfte eins ausgleichen. Nach einer deutlichen Kabinenpredigt besonnen wir uns in der zweiten Hälfte auf das, was man  macht, wenn es spielerisch mal nicht so läuft. Man kämpft!!! Wie verwandelt wurde jetzt gefightet und geackert. Folgerichtig gingen wir in Führung und hätte diese auch ausbauen können, allerdings war der Gegner auch einige Male am Ausgleich dran. Aber wir retteten den Sieg. Großes Kompliment an die Mannschaft für diese zweite Halbzeit, denn heute hatte das Spiel zwischen zweier gleichstarken Mannschaften, die Mannschaft gewonnen, die mehr Leidenschaft gezeigt hatte. Das waren wir!!!  

Aufstellung: Marius Maier, Robin Wolz, Lukas Schäfer, Nico Kess, Max Willenberg, Finn Zieba, Pascal Hemmerich, Philipp Schuster, Simon Spiegel, Nils Hartmann, Silas Dietz, Emil Dieser  

Tore: 1:0 (10.), 1:1 Pascal Hemmerich (26.), 1:2 Pascal Hemmerich (45.) 

Mittwoch, 14. September 2016

U-13 Kreisklasse WÜ/MSP Saison 16/17 - 1.Spieltag 14.09.2016

TSV Güntersleben – JFG Welzbachtal   3:1 

Erstes Saisonspiel, erster Sieg. Mit 3:1 wurde der Mitabsteiger vom Welzbach in seine Schranken verwiesen. Bei schönem Kombinationsfußball genossen die Zuschauer einen nie gefährdeten und verdienten Sieg unser Jungs, der eigentlich noch höher hätte ausfallen können oder müssen.  

Aufstellung: Marius Maier, Robin Wolz, Lukas Schäfer, Rico Grümpel, Louis Rothemel, Nico Kess, Max Willenberg, Finn Zieba, Pascal Hemmerich, Philipp Schuster, Simon Spiegel, Nils Hartmann  

Tore: 1:0 Lukas Schäfer (20.), 2:0 Finn Zieba (38.), 3:0 Finn Zieba (45.), 3:1 (55.)